Beste Qualität und höchste Flexibilität

Eine Brille ist immer das Produkt aus einer Brillenfassung und zwei Brillengläsern. Die Brillengläser erhalten wir, wie alle Augenoptiker, als Halbfertigprodukte – so genannte Rohlinge – von der Brillenglasindustrie. Diese Rohlinge gilt es nun, passgenau und spannungsfrei in die jeweilige Brillenfassung einzuarbeiten. Das ist ein hoch präzises Feinhandwerk, denn schließlich müssen bei aller Fingerfertigkeit dabei auch alle optischen Parameter eingehalten werden.

Durch die eigene Werkstatt sind wir auch imstande, nahezu alle Reparaturarbeiten selbst auszuführen. Dazu benötigt unser Fachpersonal handwerkliches Geschick, Fingerspitzengefühl, die richtigen Werkzeuge und nicht zuletzt Freude an dieser handwerklichen Arbeit. Unser handwerkliches Geschick und unser Know-how macht es zudem möglich, die Brillenfassungen in Ihrem Sinne zu individualisieren. Die Fassungen können zum Beispiel bei Bedarf noch einmal „optimal in Form gebracht werden“. Auch dadurch können Sie sicher sein, dass ihre Brille nachher perfekt optisch und anatomisch auf Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Unsere Meister-Werkstatt bedeutet für Sie: Beste Qualität und höchste Flexibilität.